Ein neuer Job für mich

Ich suche schon lange nach dem ultimativen Job, der mich meinen finanziellen Begierden entsprechend auf angenehme Art reich werden lässt. Heute scheint meint Glückstag zu sein, denn mich erreichte eine wunderbare Email:

 

Gut bezahlter Job für Dich!
Hohes Zusatzeinkommen in kurzer Frist
Unsere Firma stellt Dir ein einträgliches Arbeitsangebot vor! Du kannst mühelos mit uns von 4000.00 EUR bis 8000.00 EUR pro Monat verdienen. Für die Arbeit bei unserer Firma wirst Du nicht mehr als 2-3 Stunden pro Tag 1-2 Mal in der Woche aufwenden. Die Beschäftigung bei uns kannst Du einfach mit Deiner gegenwärtigen Tätigkeit gleichzeitig ausüben! Du bekommst für jeden ausgeführten Auftrag von 400 bis 1600 Euro.

So wird Deine Tätigkeit aussehen:
1. Unsere Firma überweist auf Dein Bankkonto von 2000 bis 8000 Euro.
2. Nachdem das Geld Deinem Konto gutgeschrieben wurde, hebst Du das Geld in bar ab.
3. Dein Verdienst beträgt 400-1600 Euro! – 20 % von dem Überweisungsbetrag kannst Du für Dich behalten!
4. Die restlichen 80% von dem erhaltenen Geld sollst Du uns überreichen.
5. Falls Du den Auftrag richtig ausgeführt hast, nehmen wir die nächste Transaktion vor.
Die Höhe und die Anzahl der Geldüberweisungen können beliebig sein, alles hängt nur von Deinen Möglichkeiten und von Deinem Wunsch ab. Diese Tätigkeit ist absolut dem Recht entsprechend und verletzt keine Gesetze der EU und Deutschlands.

Wenn Du bereit bist, unser Jobangebot zu akzeptieren, schicke uns die Antwort per e-Mail. Wir treten in kürzester Frist mit Dir in Verbindung und liefern Dir die ausführliche Information zu.
Beeile Dich, die Anzahl von Stellenangeboten ist beschränkt!

 

Nun bin ich ja ein cleverer Typ, weshalb ich heute morgen bei vier Banken in meinem Dorf neue Konti einrichtete. Das Spiel kann beginnen! Let the money roll!

Meine Frau meinte, da könne etwas nicht stimmen, niemand verschenke Geld für eine so kleine Dienstleistung. Da musste ich widersprechen!

„Liebe Frau“, sagte ich zu ihr, „wenn ein Investmentbanker mit 10 Jahren Erfahrung pro Woche 400.000 Euro verdient, dann sind das bei einer regulären 40-Stunden-Woche immerhin 10.000 Euro pro Stunde.“

„Ich als Anfänger werde bei meinem neuen Job pro Woche etwa 4 bis 6 Stunden arbeiten und dafür dann 1.600 Euro bekommen. Mein Stundenlohn liegt also irgendwo zwischen 260 und 400 Euro. Du siehst, das ist eigentlich ganz bescheiden.“

Dieser Argumentation konnte sich meine Frau nicht verschliessen. Jetzt ist sie gerade im Dorf, um auch für sich Bankkonti zu eröffnen. Meinem neuen Arbeitgeber habe ich ihre   Mailanschrift schon durchgegeben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*