Die Geburtstagsblume

Einem glücklichen Zufall verdanke ich die Bekanntschaft mit Thomas Rauscher. Seine Stimme dürfte vielen im deutschsprachigen Raum bekannt sein (https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Rauscher_(Synchronsprecher).

Über sein Weihnachtsgeschenk, die erste Vertonung eines meiner Werke, habe ich mich sehr gefreut und präsentiere hier also nundenn eben jenselbiges:

Ein Zeichen Tom! Ein Zeichen!

Ich sass in Barcelona und freute mich auf morgen. Morgen wollte ich eine Wandertour im Montserrat unternehmen. Die Tour versprach anspruchsvoll zu werden, längere Strecken auf von Bergziegen getrampelten Pfaden. So riet ich mir dazu, die lange nicht benutzten Wanderstöcke mitzunehmen. Wo die nur waren? In meinem Keller herrscht zur Zeit ein wenig Chaos. Aber es würde sich schon alles finden. Weiterlesen